13. April 2013

Webcam Tiere #3 Wachteln

Diese Kamera stand bei einem Landwirt in Cronenberg und blicke in Stall mit einigen Wachteln. Wir machen aber jetzt erstmal Sommerpause und melden uns später wieder 🙂

Webcam-Direktauswahl (weitere Infos auf dem Link)

Döpps: 1 2 3 5 360° O-barmen: 1 3 HiSpeed Talweit: Bienen Hühner B7 A46 Laurenz Kirchplatz Wall2 Alter Markt Wetter ISS Igel Wind Carnap Müngstener Brücke Schloss Burg Ventilator Falken: 1 2 3 Highlights Fauna: Vogelwiese Erdmännchen außen innen innen II Zoo Wuppertal: Elefanten innen außen


Wir bedanken uns herzlich für die intensive Unterstützung bei den Mitarbeitern von http://www.talklang.de/, sowie beim Team des freundlichen Computergeschäfts in der Aue, welches uns zum wiederholten mal mit Leihhardware unterstützt!

Da wir – im Gegensatz zu anderen Seitenbetreibern – die Privatsphäre unserer Mitmenschen achten, sind die Standpunkte und Kameraeinstellungen so gewählt, dass weder Personen noch Kennzeichen von Fahrzeugen erkannt werden können. Sollten Sie hierzu Fragen haben oder sich in Ihren Rechten gestört fühlen, wenden Sie sich bitte an einen der Ansprechpartner.

Kommentare

  1. Hühnerschaf sagt:

    Die Wachteln sind an die frische Luft gezogen. Tschüss bis ein ander mal.

    1. claudia l. sagt:

      danke das wir die wachteln beobachten konnten und ich freue mich auf das nächste mal….. 🙂

  2. claudia l. sagt:

    die kleinen sind schon mächtig gewachsen….wann dürfen die wachtelküken zu den erwachsenen wachteln ?

  3. Madeira Karl sagt:

    Hallo Hühnerschaf,

    ganz schön was los in deiner Wachtelkiste.
    Selbst auf Madeira sind deine Wachtelküken gut zu sehen.
    Die Kamera hat eine sehr gute Auflösung und die Kiste ist gut ausgeleuchtet, Glückwunsch.

    Grüße aus meinem Paradies,

    Madeira Karl

  4. Herbert sagt:

    Wenn wir den Wetter-Nachrichten glauben schenken, dann gibt es wohl bald Ramba Zamba in der Kiste… und keine Wärmeplatte..;-)

  5. claudia l. sagt:

    schön das die kamera wieder online ist…. 🙂

  6. Ute sagt:

    oh sind die Suess endlich kann man sie wiedersehen.und schnell sind sie die kleinen fluschigen wachtelkinder….schönes we euch allen hier…

  7. Herbert sagt:

    WOW, nicht schlecht, wie die Zwei mit Überschallgeschwindigkeit durch die Kiste eilen, sind kaum da, sind sie auch schon nicht mehr da, ist das eine besondere Überschallzüchtung..;-)

    1. Herbert sagt:

      Sorry, ich habe keinen an der Klatsche, wollte nur Veräppeln…
      jetzt sehe ich schon 3 Wachteln, ich glaube ich mach es nicht mehr lange..

      1. Hühnerschaf sagt:

        so lange du nicht mehr als 11 siehst ist alles in ordnung bei dir.

        1. Herbert sagt:

          Okay,lach, schön das Du auch Spaß verstehst, schließlich sind wir hier ja nicht in der Kirche, man sollte nur nicht albern werden..!
          Bis jetzt sind es schon “4“, in Worten vier Küken die ich sehen konnte, aber die sind ja so sauschnell, haben sich die restlichen 7 noch in Eier versteckt?

          1. Hühnerschaf sagt:

            nein, das schwarze teil links ist eine wärmeplatte und darunter fühlen sie sich in diesem stadium am wohlsten. mit jedem weiteren tag kommen sie öfters darunter hervorgekrochen um zu futtern und zu trinken.

  8. claudia l. sagt:

    bekommen wir die wachteln nochmal zu sehen?die sind doch bestimmt schon groß….?

    1. Hendrik Stötter sagt:

      Ich kann nicht sagen, wann die Kamera wieder online geht. Sobald ich es weiss, melde ich mich! 🙂

  9. claudia l. sagt:

    hoffentlich dauert es nicht zu lange bis man wieder was sehen kann…..

  10. weisbescheidt sagt:

    Sollte man dann event. den alten oder ähnlichen Lüfter einbauen
    wegen besserer Luftumwälzung?

    1. Hühnerschaf sagt:

      der alte Ventilator war verbraucht. Zu dem war er sehr laut und ein Stromfresser. Der neue ist leise und verbraucht weniger Strom.

      Mache demnächst einen weiteren Versuch nur mit Wachteleiern. Werde Position der Eier immer gleichhalten – mal sehen.

  11. Rennmaus sagt:

    Zuckersüß die kleinen 🙂

  12. Hühnerschaf sagt:

    war eine etwas frustrierende Kunstbrut. Neuen Ventilator eingebaut – also andere Temperaturverteilung und somit schlechtes Schlupfergebnis.

    Von den Sulmtalereiern sind 10 Küken geschlüpft und sind im extra Gehege neben den Wachteln. Wie sichtbar sind 2 Wachtelküken geschlüpft (immerhin).

    Die Entwicklung der Wachteln geht recht schnell voran. In 6 Wo sind sie geschlechtsreif und beginnen Eier zu legen.

    Eines Tages werden sie dann mit Würde verspeist.

    1. Beate sagt:

      Na, dann (bald) guten Appetit!

  13. Raikoe sagt:

    Kaum eine Woche alt sieht man schon ganz deutlich die Ansätze der Federn am Flügel.

  14. claudia l. sagt:

    es sieht so niedlich aus wenn die beiden kleinen wachtelküken sich aneinander kuscheln 🙂

  15. Beate sagt:

    Was passiert mit den Wachteln, wenn sie ausgewachsen sind? Werden sie getötet und dann gegessen? Diese Frage beschäftigt mich seit langem. Kann mir jemand eine Antwort geben?

  16. weisbescheidt sagt:

    Nur 2 Wachteln ?

  17. claudia l. sagt:

    ich freue mich das die wachtelküken schlüpfen 🙂

  18. Bubner sagt:

    Da schlüpft etwas B)

  19. Gucker sagt:

    Interessiert sich niemand für die Küken? Und, wo sind sie? Gestern waren einige zu sehen…

    1. Herbert sagt:

      Beobachte schon länger das geschehen, nur was soll man schreiben.
      Zweites Wachtelküken um 15:25h hat regelrecht das Ei gesprengt, und die Wachtel von gestern hat den Neuankömmling erst einmal aufgeregt begrüßt und beschnuppert, war schon sehr interessant es zu beobachten.
      LG
      Herbert

  20. sandraf. sagt:

    ja denn: viel erfolg und gutes hoffen! das wird schon 🙂 werde es wieder mitbeobachten und freue mich schon auf die kleinen!

  21. weisbescheidt sagt:

    Es ist doch schon ein Wachtelküken geschlüpft.

  22. claudia l. sagt:

    ist das herrlich…..die kleinen,niedlichen küken zu sehen….ich kann zwar nicht oft gucken,da ich im elsass in urlaub bin,aber mein notebook habe ich mitgenommen.
    ich drücke die daumen für die wachteln……

  23. Hühnerschaf sagt:

    Die Kamera blickt jetzt wieder in den Brutkasten. Zuerst schlüpfen die Sulmtaler Küken und morgen/übermorgen sollten die Wachtelküken folgen – hoffentlich.

  24. Hühnerschaf sagt:

    Das erste Küken piepst im Brutkasten. Ist zwar noch in der Schale – aber es geht los. In 3 Stunden setzte ich die Kamera um!!!

  25. Ute sagt:

    hallo,sind ja Suess die Wachteln,nur wieso kann man die nicht sehen wo sie brüten? bin schon gespannt auf die Küken…:-)

    1. Hühnerschaf sagt:

      Die domestizierten Wachteln brüten nicht mehr selbst – leider. Die Eier sind im Brutkasten. Sieht aber mit dem Schlupf schlecht aus da die Temperaturverteilung diesmal problematisch war da ich die Wachteleier zusammen mit Hühnereier ausbrüte. Hatte zwar die Temperatur am Anfang kontrolliert aber durch das tägliche wenden der Eier verändert sich die Temperaturverteilung im Brütkasten. Die Aussicht dass fast alle Eier der Hühner schlüpfen ist gut und bei den Wachteleieren sehr schlecht. Möglicherweise schlüpft kein Küken der Wachteln. Am Freitag sehen wir mehr.

      1. claudia l. sagt:

        das wäre sehr schade und traurig….drücke aber die daumen das doch noch wachtelküken schlüpfen…..

  26. Ute sagt:

    hallo na was hat sich bis jetzt getan bei den Wachteln? kann leider nicht oft gucken aber ich hoffe das ich hier sein kann wenn es soweit ist mit dem Nachwuchs..schonen Feiertag morgen..LG ute

  27. claudia l. sagt:

    wieviele eier sind es denn,die ausgebrütet werden ?

    1. Hühnerschaf sagt:

      Habe 24 Eier der Sulmtaler und ca 35 Wachteleier im Brutkasten. Seit gestern sitzt ein Sulmtaler Huhn auf 9 Eiern.

      1. claudia l. sagt:

        schön….das freut mich.bin schon ganz neugierig 🙂

  28. Hühnerschaf sagt:

    17. April ist Schlüpftermin! Bis dahin.

    1. claudia l. sagt:

      es ist doch bestimmt der 17.mai gemeint?
      jedenfalls freu ich mich darauf…

      1. Hühnerschaf sagt:

        Sorry, natürlich Mai 2013.

  29. claudia l. sagt:

    ist die brutmaschine schon an?

  30. Rennmaus sagt:

    Hallöle 🙂
    Man sieht zwar nur einen kleinen Teil des Stalls aber trotzdem muss ich sagen ist das eine tolle Idee mit der Webcam 🙂 Ich freu mich schon auf die Küken!

    Liebe Grüße

    Rennmaus

  31. Hühnerschaf sagt:

    Hier ein Link zu Wachteln. Scheint sehr fundiert zu sein.
    http://www.wachtelhof-dittrich.de/die-japanwachtel-art-und-herkunft/

    1. claudia l. sagt:

      danke für den link…..ich habe mich auf dieser seite mal ein wenig schlau gemacht.es sind auch sehr schöne fotos von wachteln auf dieser homepage….alles in allem wirklich sehr interessante informationen….

  32. Hühnerschaf sagt:

    Diese Wachteln brüten leider selber nicht mehr. Es bleibt nur die Möglichkeit der Kunstbrut.
    In einer Woche stelle ich die Brutmaschine an. Nach 18 Tagen schlüpfen die Küken.

  33. Connyh sagt:

    Hallo! Kann mir denn einer sagen, wie lange Wachteln brüten und wann die ersten Küken kommen könnten?
    Danke im voraus.

  34. Ute sagt:

    manchmal laufen ein oder zwei Wachteln durch das Bild nur wo sind die Eier aus denen die jungen schlüpfen sollen und wann ist es soweit??

  35. Uwe Kepper sagt:

    Bei Compare gehe ich auch immer wieder gerne einkaufen, wenn es um PCs oder PC-Zubehör geht. Immer nettes und kompetentes Personal, gute Ware, gute Beratung, guter Service.

  36. claudia l. sagt:

    ist das ein ei was da auf dem boden liegt?

    1. Hühnerschaf sagt:

      ja, das war eins. Das 3. an diesem Tag von 5 Wachteln.

      1. claudia l. sagt:

        werden die eier denn auch bebrütet?

        1. Hühnerschaf sagt:

          demnächst

  37. Hendrik Stötter sagt:

    An dieser Stelle vielen Dank an Uli und das compare-Team, die geholfen haben, dieses Projekt zu ermöglichen. Ebenso möchte ich mich bei den vielen (Stamm-)Besuchern bedanken, die durch die regelmäßigen Besuche und die konstruktiven und spannenden Kommentare die „Belohnung“ darstellen. Ich denke, alle Beteiligten haben das Interesse an einer solche Kamera komplett unterschätzt. Die Küken-Kamera hatte im Schnitt 1500, in der Spitze über 2500 Besucher und das jeden Tag! Die Kamera blickt jetzt in den Wachtelstall und in einigen Wochen wollen wir die Aufzucht von Wachteln zeigen. Ich freue mich drauf 🙂

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.