15. Mai 2012

Reparatur am Falkenhorst

Am letzten Wochenende gab es große Aufregung bei den Bewohnern der Falken-Webcamera: Durch einen Blitzschlag hatte die Krone des Schornsteins einen Riss bekommen und musste repariert werden.

Aber wie bekommt man den Beton in schwindelerregende Höhe? Mit einem Hubschrauber! 2 Amateure haben aus verschiedenen Perspektiven gefilmt und geben einen guten Eindruck von der Höhe des Bauwerks. Die Falkenfamilie lebt ungefähr auf halber Höhe und zeigte sich glücklicherweise unbeeindruckt vom Lärm der Bauarbeiten.

Aufnahme des Hubschraubers beim Nachladen:

Anflug des Hubschraubers zur Schornsteinkrone:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.