Webcam-Direktauswahl (weitere Infos auf dem Link)
Döpps: »1 »2 »3 »5 »360° O-barmen: »1 »2 »3 »HiSpeed Talweit: »B7 »A46 »Laurenz »Laurenz2 »Wall »Wall2 »Alter Markt »Wetter »ISS »Igel »Küken Falken: »1 »2 »Highlights dies & das: »24h-Rückblick »24h-Bild

Tauben im Falkenhorst

13 Jul

Nachdem unsere Falkenfamilie nur noch sporadisch zu Besuch kommt, geschah etwas, was viele nicht für möglich gehalten hätten: Ein Taubenpärchen nimmt den Falkenhorst in als neue Wohnstätte in Beschlag. Unser treuer Stammbesucher Hebo hat das überraschende Ereignis festgehalten und uns zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Weitere Bildzusammenstellungen von ihm finden Sie hier und in den Kommentaren der Falkenkamera.

5 thoughts on “Tauben im Falkenhorst

  1. Hallo liebe Gemeinde,ich bin Falkner und habe am 27.12.2013 in Waltrop das liegt 15km nördlich von Dortmund meinen weiblichen Wanderfalken bei der Krähenbeizjagd verloren.Der Vogel ist von 2013 und damit zur Zeit noch ein Rotfalke.Er hat eine rote Adresstafel mit meinen Namen und Telefonnummer und eine Belle(Glöckchen)mittels Lederriemchen am Ständer befestigt .Ich verlor den Vogel weil der Sender ausgefallen ist .Der Sender befindet sich auf dem Rücken des Vogels und die Antenne müsste auf einer Webcam sichtbar sein
    Sollte der Falke in diesem Frühjahr auf einer Webcam erscheinen bin ich über eine Nachricht sehr dankbar.meine Handynummer ist 0163 731 1610

  2. hallo,
    ein kleiner Beitrag zu Tauben im Falkenhorst.
    Ich habe auf meinem Grundstück Bäume auf denen jedes Jahr Falken nisten. Wenn Tauben gurren sind garantiert auch die Falken zu Hause.
    Nachdem angeblich Tauben zu den Beutetieren der Falken gehören war mir das unverständlich. Ich habe einen Vogelzüchter befragt. Der hatte eine unglaubliche Erklärung: Da Falken im Umkreis ihres Horstes niemals jagen, begeben sich Tauben in diese Nähe und sind dadurch geschützt. Ich gebe das so weiter, ob das stimmt weiß ich nicht.

    Bernd

    • Es sieht so aus, als seien die Tauben beringt. Wenn dem so ist, handelt es sich um Brieftauben, die wahrscheinlich nach einen langen Flug geschwächt den Falkenhorst angeflogen haben. Hoffentlich finden sie den Weg nach Hause …
      Vielen Dank, Herbert, für das interessante Tauben-Video sowie für alle tollen Fotos der Falken. Grandios!!

  3. Der Begriff “Hausbesetzer“ bekommt damit eine ganz neue Qualität, also ich würde mein Nachtlager nicht im Löwenkäfig aufbauen.
    Hier sind noch ein paar unveröffentlichte Schnappschüsse der Hausbesetzung durch die Tauben im Falkenhorst: http://robotrack.org/f927b2.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*