24. August 2012

Rollschuhe und Piratenbräute

Roller Derby ist eine Sportart, in der nur Durchsetzungsstarke ihren Spaß finden. Im Groben geht es darum, dass ein Team von vier Spielern dem fünften den Weg freiräumt, damit er unbehelligt von der gegnerischen Mannschaft Punkte machen kann.

Im Detail erklärt uns das eine Spielerin der Wuppertaler Pirate Brides, die seit einer Zeit von sich reden machen. Wie so etwas im Spiel aussieht, zeigen wir weiter unten:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.