13. November 2011

L(i)ebenswertes Wuppertal – Der Film

„L(i)ebenswertes Wuppertal – Der Film“. Schüler der Astrid-Lindgren-Schule (Förderschule) wollen mit Hilfe großer und kleiner, junger und alter Bürger als auch Besuchern der Stadt die verborgenen Schätze Wuppertals aufspüren und als Film dokumentieren. Dieser Film wird anschließend in allen Stadtteilen, an öffentlichen Plätzen sowie an Hauswänden projiziert und so für alle Wuppertaler und Besucher zu einem wahrnehmbaren Ereignis.
In Zusammenarbeit mit dem Filmemacher Matthias Grünewald und der Künstlerin Christine Möbbeck befragen die Schüler Wuppertaler und Wuppertalbesucher:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.