1. Februar 2013

Onur Sener / Nur du

Alle, die befürchtet hatten, dass im Tal nur noch Singer-Songwriter-Künstler gibt, können aufatmen. Onur Sener tritt an und zeigt, dass auch soulige Töne im Tal gut klingen. Bitte mehr davon 🙂

Kommentare

  1. Holger sagt:

    Eine gefällige Melodie, grooviger Rythmus, doch die Stimme klingt gequält. Ein bißchen Stimmbildung wäre hier sicherlich hilfreich.

    Weiterüben, das hat Potential.

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.