Nachts in Wuppertal radfahren? Ja klar!

25 Jun

So oder so ähnlich könnte man reagieren. Schließlich ist unsere Stadt nicht gerade als Radparadies verschrien und was hier als Radweg durchgeht, nennt man woanders schlicht farbigen Strich.

Um genau diesen Umgang mit unmotorisierten Verkehrsteilnehmern zu ändern, gründete sich Anfang der 90er in den USA die critical-mass-Bewegung. Man trifft sich zum gemeinsamen Radfahren und ganz nebenbei lernen die Verkehrsteilnehmer sorgsamer miteinander umzugehen.

Wer jetzt Lust bekommen hat: Der nächste Termin ist diesen Freitag abend den 29.6. 22:00 Uhr an der Kluse. Mehr Infos (was muss ich beachten, wie verhalte ich mich richtig,…) auf der Critical-Mass-Facebook-Seite.


Danke an Medevac71 für die schnelle und unkomplizierte Bereitstellung des Videos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*