22. Januar 2012

Mit dem Freebord unterwegs in Wuppertal

3 Jungs mit dem Freebord unterwegs in Wuppertal.
Ein Freebord ist im Prinzip ein Skateboard mit mehr Rollen, sodass man auch quer zur Boardachse rutschen kann und somit auf Asphalt ein Snowboard simuliert.
Diese trockene Beschreibung gibt aber nicht im Entferntesten die Dynamik der folgenden Bilder wieder. Zur Erkennen: Nordstadt, Spunk, Mirke, Bergische Sonne, Oberbergische Straße, Vogelsangstraße, Fischertal,…
Wer erkennt die restlichen Orte?

Ach ja: Kinners, dat is gefährlich. Nich nachmachen!

Webcam-Direktauswahl (weitere Infos auf dem Link)

Döpps: 1 2 3 5 360° O-barmen: 1 3 HiSpeed Talweit: Bienen Hühner B7 A46 Laurenz Kirchplatz Wall2 Alter Markt Wetter ISS Igel Wind Carnap Schloss Burg Ventilator Falken: 1 2 3 Highlights Fauna: Vogelwiese Erdmännchen außen innen innen II

Kommentare

  1. silentbob sagt:

    Die Videos von den Jungs sind normaler Weise auch deutlich besser. Wenn Ihr sie weiter supporten wollt, dann hier gucken: http://vimeo.com/15236858

  2. Subsystem sagt:

    Wir waren aber zu dritt ….

    1. Hendrik Stötter sagt:

      ist gefixt 🙂

  3. JNK sagt:

    Die bemalten Stufen (00:30) stammen von der Holsteiner Treppe, ab Min. 1:40 sind die Brücken auf Kapellen (Lichtscheid) zu sehen. Ab Min. 2:10 ist die Straße Zur Konradswüste im Murmelbachtal zu sehen.

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.