Wuppertaler Bühnen: TANGO

19 Nov


Tango ist vermutlich die tiefgründigste Komödie zum Thema ›Generationenkonflikt‹, die sich denken lässt, und Slawomir Mrozek ein wahrer Meister der Gesellschaftssatire. Was machen die Kinder einer Zeit, in der sich vordergründig alles hochgeschwind verändert und doch nur zu einem rasenden Stillstand führt? Geben sie dem schon Alten den Vorzug, weil es zumindest nicht mehr veralten kann? Wird die Sehnsucht nach einer überschaubaren Welt so groß, dass sie politische Freiheiten bereitwillig für mehr Sicherheit opfern werden?

Diese und weitere Fragen klären sich mit einem Besuch bei den Wuppertaler Bühnen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*