10. Juli 2011

Bewegungstalent

Die ersten Sekunden denkt man, das krieg ich (mit etwas Übung) auch hin. Dann kommt man ins Grübeln, dann ins Staunen und dann ist man begeistert von der Lässigkeit, mit der er sich sehr elegant bewegt. Anschauen!

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.