2019-01-17WDG-Schüler entwerfen Schwebebahn-Schaukel
2019-01-16Neue Kanalleitung in der Grönhoffstraße
2019-01-10WSW arbeiten in der Bromberger Straße an Versorgungsleitungen
2019-01-09Andreas Feicht wird Staatssekretär in Berlin
2019-01-07Neue Versorgungsleitungen und Kanäle für die Neue Friedrichstraße
2018-12-21Drohender Konkurs der Deutschen Energie ? WSW sichert Versorgung
2018-12-19Zoo-Führung für Abo-Kunden
2018-12-13Mehr Busse zum Lüntenbecker Weihnachtsmarkt
2018-12-12WSW spendet für Kinderschutzambulanz
2018-12-11WSW warnt vor falschen Rechnungen


 
2018-12-11

WSW warnt vor falschen Rechnungen

Bei der WSW haben sich Kunden gemeldet, die gefälschte Rechnungs-E-Mails erhalten haben. Die E-Mails haben den Betreff "elektronische Rechnung" und in der Signatur erscheint Name und E-Mail-Adresse von WSW-Mitarbeiterinnen oder ?Mitarbeitern. In der Nachricht ist ein Link enthalten, über den Schad-Software auf die Rechner der Empfänger geladen werden soll. Die WSW sind nicht Absender dieser Nachrichten und warnen davor, auf den enthaltenen Link zu klicken.



Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3712