2018-09-18Weltkindertag: Freie Fahrt für Kinder im VRR
2018-09-14WSW-KundenCenter Elberfeld: Ab Samstag alles unter einem Dach
2018-09-14Studierende entwickeln Ideen dür die Verkehrs-Zukunft
2018-09-13Schwebende Schwestern: Wuppertaler Schwebebahn und Shonan Monorail
2018-09-12Kanalreparatur in der Calvinstraße
2018-09-11Das Atadösken bröckelt
2018-09-11Sicherungsmaßnahme am "Atadösken" verschoben
2018-09-11WSW bauen Abwasserleitung unter dem Sonnborner Kreuz
2018-09-10Ausbildungsbeginn bei WSW und AWG
2018-09-07Neuer Transformator für Umspannwerk Kabelstraße


 
2018-03-21

Kanalerneuerung in der Friedrich-Wilhelm-Straße

Ab Montag, 26. März, erneuern die WSW in der Friedrich-Wilhelm-Straße auf 80 Metern den Regen- und Schmutzwasserkanal. Die aus dem Jahre 1897 stammenden Kanalleitungen weisen Schäden auf.Zugleich werden im Einmündungsbereich der B7 Korrosionsschutzarbeiten an der Gasleitung durchgeführt. Während der voraussichtlich dreimonatigen Baumaßnahme ist die Friedrich-Wilhelm-Straße gesperrt, kann aber als Sackgasse bis zum jeweiligen Bauabschnitt befahren werden. In den Osterferien kann die B7 im Einmündungsbereich nur einspurig befahren werden. Fußgänger können den Bereich passieren.



Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3712